4. Spieltag

2.Bundesliga: KSC Hainstadt I – Nibelungen Lorsch II 6:2 (3542:3502) Eine kappe Niederlage musste eine gut spielenden Lorscher Mannschaft beim heimstarken Neuling in Hainstadt einstecken. Zu Beginn zeigten Ralf Müller (572) und Thomas Wesch (571) ansehlichen Kegelsport, konnten einen Rückstand aber nicht verhindern. Danach überzeugte Manuel Ott (597), verlor aber dennoch seinen Punkt. Marcel Schneider Read more about 4. Spieltag[…]

3. Spieltag

2. Bundesliga: Nibelungen Lorsch II – TSV Großbardorf 2:6 (3291:3438) Gegen den Meisterschaftsfavoriten aus Bayern hatten die Nibelungen zu keiner Zeit eine reale Siegeschance. Die Gäste stellten ihre beiden stärksten Spieler ins Startpaar (630/625) und führten so gegen Thomas Wesch (541) und Ralf Müller (552) die Vorentscheidung herbei. In der Mittelachse konnte Alexander Beck (543) Read more about 3. Spieltag[…]

2. Spieltag

2. Bundesliga: GH Zeil I – Nibelungen Lorsch II 8:0 (3483 : 3202) Nach dem unverhofften Auftaktsieg gegen Kaiserslautern mussten die Lorscher beim Neuling in Mittelfranken eine der höchsten Niederlagen der letzten Jahre einstecken. Bis auf Michael Straub (583), der als Einziger Normalform erreichte, blieben alle anderen deutlich darunter. Bei fast 300 Kegel Rückstand kam Read more about 2. Spieltag[…]

1. Spieltag Saison 2018/2019

2.Bundesliga: Nibelungen Lorsch II – TSG Kaiserslautern I 5:3 (3429:3423) Einen völlig überraschenden Sieg gab es zur Saisoneröffnung für die Lorscher gegen einen Mitfavoriten um die Meisterschaft. Bereits im Startpaar erfuhr das Spiel seinen Höhepunkt, als Neuzugang Marcel Schneider über sich hinauswuchs und sensationelle 612 Kegel erzielte. Er übertraf dabei sämtliche eigenen Mitspieler aus der Read more about 1. Spieltag Saison 2018/2019[…]

Durchwachsener erster Spieltag mit zwei Siegen und einer Niederlage

Nibelungen I vs. Chambtalkegler Raindorf Dieses Jahr wollte man deutlich besser aus den Startlöchern kommen als letzte Saison, doch erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Die deutliche 1:7 Niederlage auf heimischer Anlage war mehr als vermeidbar gewesen, jedoch war man in den richtigen Momenten einfach nicht da. Zu dem verpatzten Saisonstart gesellen Read more about Durchwachsener erster Spieltag mit zwei Siegen und einer Niederlage[…]

16. Spieltag

2. Bundesliga: SC Luhe-Wildenau I – Nibelungen Lorsch II 6:2 (3538:34137) Trotz einer starken Vorstellung unterlagen die Lorscher in der Oberpfalz. Die Mannschaft hat nun 4 Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsrang, bei 2 noch ausstehenden Spielen fehlt noch 1 Punkt zum Klassenerhalt. Die beiden besten Nibelungen durften schon im Startpaar auf die Bahnen. Hier zeigte Read more about 16. Spieltag[…]

15. Spieltag

2. Bundesliga: Nibelungen Lorsch II – KV Liedolsheim I 6:2 (3357:3318) Nach diesem Erfolg ist der Klassenerhalt greifbar nahe. Bei 6 Punkten Vorsprung auf die beiden Tabellenletzten und noch 3 Spielen müsste viel passieren, um noch einmal in Gefahr zu geraten. Gegen den Tabellenletzten aus dem Badischen legten die Lorscher schon im Startpaar den Grundstein Read more about 15. Spieltag[…]

14. Spieltag

2. Bundesliga: Nibelungen Lorsch II – GH Weiden I 2:6 (3305:3415) Gegen einen nicht sonderlich starken Gegner zeigten die Lorscher eines ihrer schwächsten Rundenspiele und verloren völlig unnötig. Doch 4 Durchschnittsergebnisse und 1 Totalausfall ließen kein besseres Ende zu. Dabei begann es im Startpaar mit einem überragenden Ralph Müller (602) sehr gut. Mitspieler Tom Walter Read more about 14. Spieltag[…]

13. Spieltag

1. Mannschaft nach Sieg in Schwabsberg 2. Bundesliga: TSV Großbardorf I – Nibelungen Lorsch II 6:2 (3503:3321) Der Tabellenführer ließ den ersatzgeschwächten Nibelungen keine Chance und siegte erwartungsgemäß. Im Startpaar konnte Stefan Wernz (551) seinem Gegner ein 2:2 abringen, der Punkt ging dennoch an die Gastgeber. Mitspieler Daniel Saal (529) musste klar kapitulieren. Den ersten Read more about 13. Spieltag[…]

12. Spieltag

2. Bundesliga: SKC Nibelungen Lorsch II – ESV Schweinfurt 5:3 (3462:3456) Dem Klassenerhalt einen Schritt näher ist die zweite Mannschaft der Nibelungen an diesem Spieltag gekommen, denn durch den Sieg über den Tabellenvierten Schweinfurt konnte man auf Platz 6 vor vorstoßen und den Abstand auf die Abstiegsplätze bei weiterhin 5 Punkten halten. Das Spiel stand Read more about 12. Spieltag[…]